Walter Knoll Pflegewachs für Wachsleder "Elen"

Walter Knoll Pflegewachs für Wachsleder "Elen"
18,50 € *
Inhalt: 0.2 Liter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Werktage

  • SW10034
Die Lederpflege speziell für Wachsleder. Wachsleder benötigen eine spezielle Behandlung, um die... mehr
Produktinformationen "Walter Knoll Pflegewachs für Wachsleder "Elen""

Die Lederpflege speziell für Wachsleder. Wachsleder benötigen eine spezielle Behandlung, um die gewachste Oberfläche zu erhalten. Die Wachslederpflege ist speziell auf das Leder "Elen" von Walter Knoll zugeschnitten, aber auch für andere Wachsleder verwendbar. Bitte prüfen Sie in diesem Fall unbedingt die Eignung an einer verdeckten Stelle!

 

Lederreinigung

Flüssigkeiten
Saugen Sie Flüssigkeiten sofort mit einem trockenem Frotteetuch oder Küchenkrepp auf, ohne zu reiben.

Verschmutzungen
◆ Beseitigen Sie kleine Verschmutzungen durch Abwischen mit einem feuchten (nicht nassen) Frotteetuch oder Lederpflege-Handschuh. Vermeiden Sie starkes Reiben.
◆ Entfernen Sie stärkere Verschmutzungen wie Essensreste mit einem stumpfen flachen Gegenstand (z. B. Löffel, Holzspatel). Danach empfiehlt sich eine Reinigung mit dem Schaum der Leder-Seifenflocken.
◆ Saugen Sie Fettflecken sofort mit einem saugfähigen Stoff- oder Papiertuch auf, ohne zu reiben. Restfett zieht mit der Zeit in das Leder ein.

Reinigung von Anilin-, Semi-Anilin- und Kernleder
Für grobe, trockene Verschmutzungen und für die jährliche Reinigung empfehlen wir eine Lösung aus reinen, weißen Leder-Seifenflocken. Der Schaum dringt in die Poren ein,
löst und beseitigt Schmutz. Außerdem wirkt er stark rückfettend, pflegt und schützt somit das Leder.
Anwendung
Schritt 1: Die Leder-Seifenflocken werden in Wasser aufgelöst und zu Schaum geschlagen. Verwenden Sie einen Frottee- oder unseren Lederpflege-Handschuh und seifen Sie mit dem Schaum das Ledermöbel großflächig ein. Kurz einwirken lassen. Dann wischen Sie den Seifenschaum mit einem trockenen Frotteetuch wieder ab. Der Schmutz ist beseitigt.
Schritt 2: Das Leder mit dem Schaum wieder einseifen. Jetzt den Schaum auf dem Leder eintrocknen lassen. Das Fett der Seife nährt das Leder. Wischen Sie auf der Oberfläche verbleibende Seifenreste nach ca. einer Stunde mit einem Frotteehandtuch ab.

Reinigung von Wachsleder
Wischen Sie das Möbel mit dem feuchten Lederpflege-Handschuh ab. Zur intensiven Reinigung empfehlen wir ebenfalls eine Lösung aus reinen, weißen Leder-Seifenflocken.
Durch die Reinigung werden Schmutz und auch ein Teil der Wachsschicht abgenommen. Daher sollte die schützende Wachsschicht mit Elen Wax wieder erneuert werden.

Anwendung
Bitte gehen Sie zur Reinigung mit der Seifenflocken- Lösung wie auf Seite 14 vor. Seifen Sie das Leder nur wie bei Schritt 1 beschrieben ein. Nicht zu fest reiben.
Schritt 2 weglassen! Lassen Sie danach das Leder mehrere Stunden trocknen.
Dann geben Sie das Elen Wax auf ein sauberes Tuch (Flasche vorher schütteln) und tragen es mit leicht kreisenden Bewegungen großflächig auf. Trocknen lassen, danach leicht polieren. Nicht mit Druck reiben.
Polieren Sie leichte Kratzer mit Elen Wax weg. Hartnäckige Flecken wie Filzstifte oder Kugelschreiber sollten bei Wachsleder durch einen Fachmann entfernt werden.
Farbiges Wachs für kleinere Reparaturen erhalten Sie im Fachhandel. Eine Farbauffrischung des kompletten Möbels mit Wachs sollte ebenfalls von einem Fachmann vorgenommen werden.

Weiterführende Links zu "Walter Knoll Pflegewachs für Wachsleder "Elen""