Filter
De Sede Leather Care Set
Eine komfortable Lederreinigung durch das De Sede Pflegesystem in einem Set in hochwertigen Glasflaschen. Idealerweise benutzen Sie für die Reinigung und Pflege ihrer hochwertigen Lederpolstermöbel beide Produkte der Firma De Sede. Mit dem " De Sede Softclean" reinigen Sie Ihre Ledermöbel und pflegen diese dann anschließend mit "De Sede Leather cream". Einfach und sauber anzuwenden ist das "Leather Care Set" Lederpflege auf höchstem Niveau. Leather Soft Cleaner 200ml Leather Cream 200ml  De Sede Care Set:Wasser, Wachse, Öle, Imprägnierung, DuftstoffLederpflege:Krümel und Sand sollten Sie mit der stumpfen Düse des Staubsaugers absaugen. Die Möbel regelmäßig mit einem weichen Tuch oder mit einem Lederpflegehandschuh abstauben und starkes Reiben vermeiden. Verschmutzungen und Fettflecke sollten Sie mit einer speziellen Lederreinigung entfernen. Das Fett selbst verschwindet allmählich von selbst. Nie Fleckenentferner, Schuhcreme, Lösungsmittel, Bohnerwachs, Kosmetika oder andere ungeeignete Mittel verwenden. Die Möbel mindestens einmal im Jahr mit einem Lederpflegemittel reinigen, bei hellem Leder oder aus hygienischen Gründen auch öfter. Falls Sie ein Lederpflegemittel eines anderen Herstellers benutzen möchten, prüfen Sie bitte vorher an einer verdeckten Stelle die Tauglichkeit.

63,00 €*
Walter Knoll Seifenflocken
Lederpflege: Die Lederreinigung für Freunde natürlicher Reinigungsmittel. Die Walter Knoll Seifenflocken bestehen aus rein biologischen Seifenflocken und vereinen alle Eigenschaften einer optimalen Lederreinigung. Einerseits reinigen die Seifenflocken Ihre Lederpolstermöbel optimal und erzeugen eine samtige Oberfläche. Zusätzlich bietet dieses Lederpflegemittel durch seine rückfettende Eigenschaft einen Schutz vor neuen Flecken. Inhalt: 2 Beutel ohne Handschuh Rein biologische Seifenflocken. 1 Päckchen ausreichend für 6 Sitzeinheiten.

15,50 €*
Bielefelder Werkstätten Pflegeset für Glattleder
Ein hervorragendes Pflegeprodukt von den Bielefelder Werkstätten. Beide Produkte versprechen eine sehr gute Reinigung mit anschließender Lederpflege. Alle Lederpolstermöbel sollten, je nach Standort, mehrmals im Jahr so gepflegt werden. Eine regelmäßige Reinigung verhindert, dass sich Staub und Farbabrieb von Kleidung auf dem Leder festsetzt. Danach verhindert die Pflegecreme ein Austrocknen des Leders und frischt auch die Farben wieder auf.   Inhalt: 100ml Sanftreiniger        100ml Pflegecreme        Schwamm        Tuch

45,00 €*
elmo Lederpflegeset
Diese Lederpflege ist nicht nur sehr effektiv, sondern wird auch von der Firma Elmo in einem schönen kleinen Lederbeutel geliefert.  1. Leather Cleaner Mit Leather Cleaner reinigen Sie das Leder auf eine sehr milde und schonende Weise. Es besteht keine Gefahr des Austrocknens. Verschleißstellen, wie beispielsweise Armlehnen, sollten Sie oft reinigen. Leather Cleaner können Sie für alle Elmo-Ledersorten außer Nubuck verwenden. 2. Leather Protection Imprägniert und schützt das Leder vor Flecken, verbessert die Verschleißfestigkeit und erhält das Leder weich und geschmeidig. Das Produkt ist wasserbasiert und enthält keine Lösungsmittel. Leather Protection können Sie für alle Elmo-Ledersorten außer Nubuck verwenden.Anleitung:Leather Cleaner: Die Flasche gut schütteln. Den Schwamm mit Cleaner anfeuchten und ein paar Mal drücken, bis Schaum entsteht. Das Leder mit leichten Kreisbewegungen reinigen. Etwaige Flecken extra anfeuchten. Nicht reiben! Mit dem Baumwolltuch überschüssige Reinigungsflüssigkeit vorsichtig abtrocknen. Trocknen lassen.   Leather Protection: Die Flasche gut schütteln. Das Tuch mit der Creme anfeuchten und sie mit leichten Kreisbewegungen ins Leder einreiben.  Anschließend trocknen lassen. Bei Bedarf mit leichtem Druck polieren. Nicht reiben! Verschleißstellen bei Möbeln, die im täglichen Gebrauch stehen, wie beispielsweise die Armlehnen und die Nackenstütze des Fernsehsessels, tut es gut, wenn sie häufiger gereinigt und gepflegt werden.

43,00 €*
Walter Knoll Pflegewachs für Wachsleder "Elen"
Die Lederpflege speziell für Wachsleder. Wachsleder benötigen eine spezielle Behandlung, um die gewachste Oberfläche zu erhalten. Die Wachslederpflege ist speziell auf das Leder "Elen" von Walter Knoll zugeschnitten, aber auch für andere Wachsleder verwendbar. Bitte prüfen Sie in diesem Fall unbedingt die Eignung an einer verdeckten Stelle!   Lederreinigung FlüssigkeitenSaugen Sie Flüssigkeiten sofort mit einem trockenem Frotteetuch oder Küchenkrepp auf, ohne zu reiben.Verschmutzungen◆ Beseitigen Sie kleine Verschmutzungen durch Abwischen mit einem feuchten (nicht nassen) Frotteetuch oder Lederpflege-Handschuh. Vermeiden Sie starkes Reiben.◆ Entfernen Sie stärkere Verschmutzungen wie Essensreste mit einem stumpfen flachen Gegenstand (z. B. Löffel, Holzspatel). Danach empfiehlt sich eine Reinigung mit dem Schaum der Leder-Seifenflocken.◆ Saugen Sie Fettflecken sofort mit einem saugfähigen Stoff- oder Papiertuch auf, ohne zu reiben. Restfett zieht mit der Zeit in das Leder ein.Reinigung von Anilin-, Semi-Anilin- und KernlederFür grobe, trockene Verschmutzungen und für die jährliche Reinigung empfehlen wir eine Lösung aus reinen, weißen Leder-Seifenflocken. Der Schaum dringt in die Poren ein,löst und beseitigt Schmutz. Außerdem wirkt er stark rückfettend, pflegt und schützt somit das Leder.AnwendungSchritt 1: Die Leder-Seifenflocken werden in Wasser aufgelöst und zu Schaum geschlagen. Verwenden Sie einen Frottee- oder unseren Lederpflege-Handschuh und seifen Sie mit dem Schaum das Ledermöbel großflächig ein. Kurz einwirken lassen. Dann wischen Sie den Seifenschaum mit einem trockenen Frotteetuch wieder ab. Der Schmutz ist beseitigt.Schritt 2: Das Leder mit dem Schaum wieder einseifen. Jetzt den Schaum auf dem Leder eintrocknen lassen. Das Fett der Seife nährt das Leder. Wischen Sie auf der Oberfläche verbleibende Seifenreste nach ca. einer Stunde mit einem Frotteehandtuch ab.Reinigung von WachslederWischen Sie das Möbel mit dem feuchten Lederpflege-Handschuh ab. Zur intensiven Reinigung empfehlen wir ebenfalls eine Lösung aus reinen, weißen Leder-Seifenflocken.Durch die Reinigung werden Schmutz und auch ein Teil der Wachsschicht abgenommen. Daher sollte die schützende Wachsschicht mit Elen Wax wieder erneuert werden. AnwendungBitte gehen Sie zur Reinigung mit der Seifenflocken- Lösung wie auf Seite 14 vor. Seifen Sie das Leder nur wie bei Schritt 1 beschrieben ein. Nicht zu fest reiben.Schritt 2 weglassen! Lassen Sie danach das Leder mehrere Stunden trocknen.Dann geben Sie das Elen Wax auf ein sauberes Tuch (Flasche vorher schütteln) und tragen es mit leicht kreisenden Bewegungen großflächig auf. Trocknen lassen, danach leicht polieren. Nicht mit Druck reiben.Polieren Sie leichte Kratzer mit Elen Wax weg. Hartnäckige Flecken wie Filzstifte oder Kugelschreiber sollten bei Wachsleder durch einen Fachmann entfernt werden.Farbiges Wachs für kleinere Reparaturen erhalten Sie im Fachhandel. Eine Farbauffrischung des kompletten Möbels mit Wachs sollte ebenfalls von einem Fachmann vorgenommen werden.

21,00 €*
Poltrona Frau Lederpflegetücher-Set
Das Pflegesystem für Poltrona Frau Möbel eignet sich für die regelmäßige Pflege, schützt vor Abnutzung und entfernt versehentliche Flecken.Die Lederpflegetücher sind einfach anzuwenden und sehr sauber in der Benutzung. Elisir di Lunga Vita Wipe Kit ist eine schnelle und zweckmäßige Lösung zur regelmäßigen Pflege Ihrer Ledermöbel. Zehn komplette Behandlungen in einer Packung praktischer Einmaltücher, um stets ein unversehrtes Produkt zur Verfügung zu haben, das im Laufe der Zeit nicht verdirbt. Das Set beinhaltet 10 Reinigungtücher, 10 Pflegetücher und ein Tinten- und Lippenstiftfleckentferner sowie eine Gebrauchsanleitung.

61,00 €*
Walter Knoll Lederpflegeset
Produktinformationen "Walter Knoll Pflegeset" Die Lederpflege für Freunde natürlicher Reinigungsmittel. Die Walter Knoll Seifenflocken bestehen aus rein biologischen Seifenflocken und vereinen alle Eigenschaften einer optimalen Lederreinigung. Einerseits reinigen die Seifenflocken Ihre Lederpolstermöbel optimal und erzeugen eine samtige Oberfläche, zusätzlich bieten sie zusätzlich durch ihre rückfettende Eigenschaft einen Schutz vor neuen Flecken. Rein biologische Seifenflocken. Inhalt: 2 x 1 Beutel und 1 Pflegehandschuh Ausreichend für 2 x 6 Sitzeinheiten. Lederreinigung Flüssigkeiten Saugen Sie Flüssigkeiten sofort mit einem trockenem Frotteetuch oder Küchenkrepp auf, ohne zu reiben. Verschmutzungen ◆ Beseitigen Sie kleine Verschmutzungen durch Abwischen mit einem feuchten (nicht nassen) Frotteetuch oder Lederpflege-Handschuh. Vermeiden Sie starkes Reiben. ◆ Entfernen Sie stärkere Verschmutzungen wie Essensreste mit einem stumpfen flachen Gegenstand (z. B. Löffel, Holzspatel). Danach empfiehlt sich eine Reinigung mit dem Schaum der Leder-Seifenflocken. ◆ Saugen Sie Fettflecken sofort mit einem saugfähigen Stoff- oder Papiertuch auf, ohne zu reiben. Restfett zieht mit der Zeit in das Leder ein. Reinigung von Anilin-, Semi-Anilin- und Kernleder Für grobe, trockene Verschmutzungen und für die jährliche Reinigung empfehlen wir eine Lösung aus reinen, weißen Leder-Seifenflocken. Der Schaum dringt in die Poren ein, löst und beseitigt Schmutz. Außerdem wirkt er stark rückfettend, pflegt und schützt somit das Leder. Anwendung Schritt 1: Die Leder-Seifenflocken werden in Wasser aufgelöst und zu Schaum geschlagen. Verwenden Sie einen Frottee- oder unseren Lederpflege-Handschuh und seifen Sie mit dem Schaum das Ledermöbel großflächig ein. Kurz einwirken lassen. Dann wischen Sie den Seifenschaum mit einem trockenen Frotteetuch wieder ab. Der Schmutz ist beseitigt. Schritt 2: Das Leder mit dem Schaum wieder einseifen. Jetzt den Schaum auf dem Leder eintrocknen lassen. Das Fett der Seife nährt das Leder. Wischen Sie auf der Oberfläche verbleibende Seifenreste nach ca. einer Stunde mit einem Frotteehandtuch ab. Reinigung von Wachsleder Wischen Sie das Möbel mit dem feuchten Lederpflege-Handschuh ab. Zur intensiven Reinigung empfehlen wir ebenfalls eine Lösung aus reinen, weißen Leder-Seifenflocken. Durch die Reinigung werden Schmutz und auch ein Teil der Wachsschicht abgenommen. Daher sollte die schützende Wachsschicht mit Elen Wax wieder erneuert werden. Anwendung Bitte gehen Sie zur Reinigung mit der Seifenflocken- Lösung wie auf Seite 14 vor. Seifen Sie das Leder nur wie bei Schritt 1 beschrieben ein. Nicht zu fest reiben. Schritt 2 weglassen! Lassen Sie danach das Leder mehrere Stunden trocknen. Dann geben Sie das Elen Wax auf ein sauberes Tuch (Flasche vorher schütteln) und tragen es mit leicht kreisenden Bewegungen großflächig auf. Trocknen lassen, danach leicht polieren. Nicht mit Druck reiben. Polieren Sie leichte Kratzer mit Elen Wax weg. Hartnäckige Flecken wie Filzstifte oder Kugelschreiber sollten bei Wachsleder durch einen Fachmann entfernt werden. Farbiges Wachs für kleinere Reparaturen erhalten Sie im Fachhandel. Eine Farbauffrischung des kompletten Möbels mit Wachs sollte ebenfalls von einem Fachmann vorgenommen werden.

32,50 €*